Prym Consumer

Jackenstricknadeln Ergonomics 35 cm in der Stärke von 3,0 bis 10,0 mm


Artikelnummer 190361

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Patentiert, made in Germany.

 



 

Einfach leichter stricken

Das Detail entscheidet: Die neuen tropfenförmig gestalteten Spitzen optimieren das Aufnehmen und Führen des Fadens. Diese Hooktips erleichtern so den Einstieg für Anfänger und ermöglichen dem Fortgeschrittenen schnelles und leises Arbeiten - auch bei komplizierten Mustern.

 

Leichtes Gleiten der Maschen.

Erst rund, dann dreieckig - der „triangle shape“ des Schaftes bietet möglichst wenig Kontaktpunkte zum Strickgut. So können die Maschen auf dem Nadelschaft deutlich freier gleiten - für mehr Spaß beim Stricken ohne lästiges Nachschieben.

 

Für mehr Zusammenhalt.

Gleich zwei neue Ideen stecken in den Clickheads: Diese genial konstruierten Endknöpfe clippen zwei Nadeln bequem als Paar zusammen - und ist Strickwerk auf der Nadel, werden die Maschen zwischen den beiden Clickheads gesichert. So fungieren die Clickheads als eingebaute Maschenstopper.

 

 
 

 

Perfektes Spiel der Nadeln.

„Form follows function“ - diesem Prinzip folgen konsequent alle prym.ergonmics-Stricknadeln. Auch bei den Strumpfstricknadeln steht das Design im Dienste der Anwendung und der Idee „einfach leichter stricken“.




 


Material
  • High-Performance-Kunststoff
  • extrem leicht
  • sehr leise im Strickgeräusch
  • angenehm flexibel in der Hand
  • im neutralem Alabaster-Weiß

 
Haptik
  • sofort handwarm
  • glatt poliert für leichtes Gleiten der Maschen
  • entspannt griffig für die Hände
  • fühlen sich nicht so hart an wie Metall oder Holz

 
Kennzeichnung
  • in deutlicher Schrift sofort erkennbar: die Nadelgröße
  • clickheadsclickheads - halten Ihr Nadelpaar zusammen und sichern das Strickwerk
    triangle cuttriangle shape - lässt die Maschen frei über die Nadel gleiten
    hook tipshooktips - für die einfache Fadenaufnahme und sichere Fadenführung