Madeira

10 m Avalon Film, 30 cm breit, wasserlösliche Folie von Madeira, sticken + nähen


Artikelnummer 6609440

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

 

 

Wash-Aways

Wasserlösliche Stickunterlagen

Wash Aways sind Stickfolien und Stickvliese zum Stabilisieren von feinen, transparenten Stoffen, Frottee, Maschenware oder Samt.  Wasserlösliche Stickunterlagen eignen sich besonders zum Sticken von Spitze und sorgen für ein sauberes Stickbild bei allen freien Nähtechniken, kreativen Applikationen  und dekorativen Maschinenstickereien.

Sie heißen "Wash Away" (= engl.: auswaschen), weil das Vlies nach dem Sticken in kaltes oder warmes Wasser gelegt und einfach ausgewaschen wird.  Das Wash Away Vlies löst sich dabei vollständig auf und es verbleibt nur die Stickerei.

Stickvlies Madeira Avalon Film 9440

Wasserlösliche Stickunterlagen

Wasserlösliche, transparente, feine  Stickfolie.
Ideal zum Besticken von hochflorigen Stoffen
und Maschenware wie Frottee. Auch perfekt
für Seide, Samt, Organza und Tüll.

Farbe: Weiss
Masse: 30cm x 10m

 

Anleitung:

Anleitung 9440
Frottee  besticken,  z.B.  Handtücher:
AVALON  FILM  in  der gewünschten  Länge  von  der  Rolle  schneiden  und  auf  die  Vorderseite  des Handtuchs legen. Beides zusammen mit der Stickfolie nach oben fest in den Stickrahmen spannen (Bild 1, fabric = Stoff). Nach dem Besticken (Bild 2) die überstehenden  Ränder  von  AVALON  FILM  entlang  der  Stickerei  abreißen  - anschließend  die  Stickerei  in  lauwarmes  Wasser  eintauchen  (Bild  3),  damit sich  die  restliche  Stickfolie  vollständig  auflöst  (Bild  4).  

Maschinensticken:
Sollte  zur  Stabilisierung  des  Stoffes  ein  Stickvlies  benötigt  werden,  dieses unter dem Stoff in den Rahmen einspannen. Ansonsten verfahren wie oben beschrieben.

Nähen  empfindlicher  Stoffe:
AVALON  FILM  ist  der  ideale Stabilisator beim Nähen von feinen Stoffen wie z.B. Seide und Organza, da AVALON  FILM  ein  Verschieben  der  Stofflagen  verhindert.  Dafür  die  Stoffe zwischen  zwei  Lagen  AVALON  FILM  legen  und  wie  gewohnt  nähen.  Nach dem Nähen die überstehende Folie vorsichtig abreißen und eventuelle Reste mit Wasser (feuchtes Handtuch oder Wattestäbchen) entfernen.  Knopflöcher

in leichten Stoffen:
Den Stoff zwischen zwei Lagen AVALON FILM legen und das  Knopfloch  nähen.  Anschließend  die  überstehende  Folie  vorsichtig abreißen,  eventuelle  Reste  wie  oben  beschrieben  entfernen.  

Quilten:
Quiltmuster mit einem wasserlöslichen Stift oder mit MADEIRA MAGIC PEN von der Vorlage auf AVALON FILM übertragen. AVALON FILM auf den Stoff heften.  Muster  quilten.  Nach  dem  Quilten  die  Folie  vorsichtig  abreißen  und ggf. Reste der Folie in Wasser auflösen.

Wichtig:
Damit die Folie nicht aus- trocknen kann, bitte Avalon Film in der verschlossenen MADEIRA-Vliestube aufbewahren.